MEISTER GEGEN AUFSTEIGER ZUM AUFTAKT

Schweizer Meister Young Boys gegen Aufsteiger FC Sion - das ist das Schlagerspiel der 1. Runde in der Super League, die am 20./21. Juli wieder los geht.

In der Startrunde kommt es ausserdem zu den Partien Lugano - Grasshoppers, Yverdon - Zürich, Winterthur - St. Gallen (alle am Samstag), Lausanne - Basel und Luzern - Servette (am Sonntag). Die Partie YB - Sion lanciert das Sonntagsprogramm um 14.15 Uhr.

In der 2. Runde eine Woche später kommen die übrigen sechs Teams zur Heimpremiere. Da lauten die Begegnungen GC - Luzern, Sion - Lausanne, Basel - Lugano (alle am Samstag), Servette - Yverdon, St. Gallen - YB und Zürich - Winterthur.

Fixiert wurden die Daten vorerst für die ersten 11 von 38 Runden. Wegen der europäischen Wettbewerbe wird es im Sommer aber immer wieder zu Verschiebungen kommen. Die UEFA nimmt in dieser Woche die Auslosung für die Qualifikation für die Champions League, die Europa League und die Conference League vor.

2024-06-18T13:59:34Z dg43tfdfdgfd