sport

Trending:


Verwirrung um Aussage von Wolff Fuss - Während EM-Spiel läuft: DFB sauer auf Live-Kommentator nach kritischem Satz

Eine Kritik an der deutschen Elf durch TV-Kommentator Wolff Fuss während des Spiels der Niederlande gegen Polen kam im deutschen EM-Camp gar nicht gut an. Fuss nahm seinen Kommentar zurück - nachdem es eine Beschwerde aus dem deutschen Lager gab.


Family-Time für die Nati-Stars: So süss schmeckt der höchste Schweizer EM-Startsieg

Nach dem 3:1 gegen Ungarn eilen die Nati-Stars auf die Haupttribüne – aus gutem Grund: Endlich gibts ein Wiedersehen mit Familien und Freunden.


Calvin Thürkauf will Karriere im Tessin fortsetzen

Calvin Thürkauf bleibt im Tessin beim HC Lugano und wartet nicht allfällige Angebote aus Nordamerika ab. Der bald 27-jährige Stürmer gab bekannt, dass er seinen bis 2029 laufenden Vertrag im Südtessin erfüllen will. Der WM-Teilnehmer Thürkauf war vergangene Saison in einer Umfrage bei den Captains und Trainern der 14 National League Klubs zum wertv...


Tour de Suisse: Elise Chabbey scheitert am Etappensieg, und doch hat sie den Männern einiges voraus

Die Schweizerin überzeugt an der Landesrundfahrt. Ihren männlichen Landsleuten fehlt 2024 mehr zu einem Exploit. Stefan Küng rät seinen Profi-Kollegen zu mehr Egoismus.


«Wie konnte das schon wieder passieren»: Tennis-Paar wiederholt unglaubliches Kunststück

Geteilte Freude ist doppelte Freude. Katie Boulter und Alex De Minaur gewinnen innert Stunden ein Turnier. Etwas, das dem Tennis-Paar nicht zum ersten Mal gelingt.


Eine Rundfahrt zwischen Hoffnung und Trauer: Gino Mäder (†26) war an der Tour de Suisse omnipräsent

Die erste Tour de Suisse nach dem Tod von Gino Mäder ist Geschichte. Was blieb hängen? Aus sportlicher Sicht fehlten Schweizer Highlights. Wichtiger war etwas anderes: Man gedachte Mäder auf subtile Art – es war das Richtige.


Roberto De Zerbi fängt sofort wieder an: überraschender neuer Verein. Fotos

Der ehemalige Brighton-Trainer startet in der Ligue 1 neu durch


England trauert um Kevin Campbell

Der englische Fussball trauert um Kevin Campbell. Der langjährige Stürmer der Premier League ist am Samstag im Alter von 54 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. Dies gaben seine früheren Klubs Arsenal und Everton bekannt. Der in London geborene Campbell wurde bei Arsenal ausgebildet und gab dort 1988 sein Profidebüt. Er trug 210 Mal das Trikot ...


«Ich finde keine Worte, um euch zu sagen, wie ich mich fühle»

Sarah Atcho-Jaquier vergoss nach der verpassten EM-Medaille Tränen. Die Lausannerin entschuldigte sich via Instagram.


Noch mehr Pech als 2022: Belgien-Star Lukaku hadert nicht nur mit dem VAR

Was für ein verrücktes Spiel von Romelu Lukaku bei Belgiens Niederlage gegen die Slowakei. Zuerst ist es Unvermögen, dann kommt auch noch Pech dazu.


Mercedes vergisst Hamilton: Fans zunehmend wütend. Fotos

Die Beziehung zwischen dem britischen Fahrer und dem deutschen Team steckt in der Krise


Alisha Lehmann strahlt: Sie hat einen großen Meilenstein erreicht. Die Bilder

Die Schweizer Fußballerin feierte ihr Tor mit ihrer Nationalmannschaft


Euro 2024, eine der am sehnlichsten erwarteten Fans verzaubert in Berlin: Fotos von Ivana Knoll

Der kroatische Superfan durfte das Spiel Spanien-Kroatien nicht verpassen.


Berger vergleicht Audi mit Red Bull: "Sie hatten sogar Adrian Newey dort".

Für Audi rückt der Zeitpunkt des Einstiegs in die Formel 1 immer näher. Wahrscheinlich noch in diesem Jahr wird der Hersteller die vollständige Übernahme von Sauber abschließen, aber erst ab '26 wird das dann deutsche Team mit einer selbst entworfenen und gebauten Power Unit bei Grands Prix am Start sein. Ein Fahrer ist bereits verpflichtet, der andere soll Carlos Sainz sein. Letzterer zögert jedoch, zu Audi zu wechseln, was Gerhard Berger zu...


Wirbel auch vor dem Barcelona-Rennen: WM-Test 2025 in Bahrain – Sauber und Bullen wollten nicht

Die Saison 2025 wirft ihre Schatten voraus. Vom 26. bis 28. Februar steigen in Bahrain die drei Testtage. Die WM beginnt am 16. März in Australien. Barcelona als Testwiese wurde nur von den zwei Bullen-Teams und Sauber vorgeschlagen.


«Er ist ein Goldjunge»: Das Embolo-Phänomen

Würde Murat Yakin nicht mehr auf Breel Embolo setzen wollen, hätte er Gründe dafür. Doch der Nati-Trainer lässt keine Zweifel an seinem Stürmer aufkommen. Schon früher war Embolo auf Unterstützer angewiesen, damits mit der Profikarriere klappt.


Red Bull-Fahrer gibt Erklärung ab, nachdem er seinen Vertrag mit dem Team verloren hat

Der 18-jährige Kacper Sztuka wurde im vergangenen November in das Juniorenprogramm von Red Bull aufgenommen. Für den Formel-3-Piloten war dies jedoch nicht von langer Dauer. Am vergangenen Sonntag gab der Pole ein Statement auf seinem eigenen X-Account ab.


3 Gründe für ein österreichisches Halleluja an der EM

Mit Österreich startet heute ein Team in die EM, dem viele zutrauen, zum ersten Mal in der Geschichte in einen EM-Viertelfinal vorzustossen.


Fällt dir auch etwas auf, wenn du den Spielplan der EM genau anschaust?

In der Startphase kommt der Fussball-Fan voll auf seine Kosten, drei Spiele finden pro Tag statt. Doch was fällt dir auf, wenn du den Spielplan anschaust?


Visit Qatar – EM-Sponsor sorgt für Spott

Der Sponsor der UEFA Euro 2024 sorgt für Kritik – hatte die deutsche Nationalelf Katar an der WM 2022 noch kritisiert, macht das Land nun an der Euro Werbung.


Das neue Leben von Silje Norendal: Fotos

Der ehemalige norwegische Star hat mit dem Snowboard viel gewonnen.


Weiterer Turnierverlauf von Kylian Mbappé offen

Kylian Mbappé hat sich gegen Österreich wie befürchtet einen Nasenbeinbruch zugezogen. Eine Operation ist vorerst nicht notwendig. Wie lange Mbappé ausfällt, ist offen. Mbappé wurde in der Uniklinik Düsseldorf versorgt. Der französische Fussballverband bestätigte in einer Stellungnahme, dass "eine Maske angefertigt wird, sodass die Nummer 10 der Eq...


Zwei Schwinger gehen voran – doch für den Coup sorgt ein anderer

Adrian Walther gewinnt in Täuffelen sein zweites Kranzfest in dieser Saison. Der 2-Meter-Mann ist bereit für das erste Kräftemessen mit der ausserkantonalen Konkurrenz.


Und dann fragt Shaqiri: «Hat er das genau so gesagt?»

Xherdan Shaqiri kämpft gegen den Vorwurf, er sei nicht fit. Und er greift in überraschender Härte die Führung seines Clubs in Chicago an. Für ihn ist klar: Er bleibt der Mann für die speziellen Momente im Schweizer Spiel.


Nationalkeeper Matija Šarkić: Tragischer Tod mit 26 Jahren

Völlig überraschend ist Matija Šarkić, der Torhüter des englischen Kultvereins Millwall FC, nach plötzlichen gesundheitlichen Problemen gestorben. Der montenegrinische Nationalkeeper wurde nur 26 Jahre alt.


Was Michel Aebischer gelang, schaffte noch kein Schweizer vor ihm

Die Nati hat gegen Ungarn drei wichtige EM-Punkte eingefahren. Dabei wurde auch Geschichte geschrieben.


Douglas Luiz bringt auch Alisha Lehmann zu Juventus: Fotos der Spielerin

Die beiden sind seit 2022 in einer Beziehung.


Die Verwirrung um den Vertrag von Perez hält an: Schmeißt den Kerl raus!

Die Vertragsverlängerung vonSergio Perez bei Red Bull Racing hat für viel Aufregung gesorgt. Frans Verschuur war schon immer kaltschnäuzig und jetzt hat er auch noch ehrlich über Perez gesprochen. So sagt er zum Beispiel, dass der neue Vertrag unverständlich ist und erörtert, wie viel Schaden der Mexikaner in dieser Saison angerichtet hat.


Unerwartete Hürde für Borussia Dortmund: Juventus ist da. Fotos

Dortmund wird sich der Konkurrenz von Juventus stellen müssen.


John McEnroe sorgt mit skandalösem Kommentar über Iga Swiatek für Aufregung im French Open-Finale


Lukakus Tore zählen nicht und Belgien taumelt wie in Katar

Belgien wird an der EM durch die Auftaktniederlage gegen die Slowakei (0:1) von Erinnerungen an die missratene WM in Katar eingeholt. Romelu Lukaku ist die tragische Figur. Eine Halbzeit enttäuschte Belgien auf ganzer Linie, dann auch noch Pech dazu. Zwei Treffer wurden vom VAR zurückgenommen, der erste in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit aufg...


Al Nassr bietet Rüdiger einen atemberaubenden 100-Millionen-Euro-Vertrag!


Ungarns Stürmer-Bär unglücklich über virale Memes: «Ich wurde so geboren»

Im Spiel gegen die Schweiz spielte der bullige Stürmer Martin Adam an der Europameisterschaft in Deutschland. Der Ungar ist über die Aufmerksamkeit unglücklich.


«Der Gewinner heisst Murat Yakin»: So reagieren die Medien auf den Ungarn-Triumph

Die Schweiz überzeugt beim WM-Start, der Auftakt wird zum grossen Befreiungsschlag von Murat Yakin.


Tennis-Phänomen Carlos Alcaraz schickt eine Warnung an Novak Djokovic


Bayern München ist verärgert: Ein weiterer Verein stürzt sich auf Jonathan Tah. Die Fotos

Englische Konkurrenz für den starken Verteidiger.


Ex-Kloten-Star Ang wechselt ins Tessin +++ Thürkauf verlängert beim Lugano

Kaum hat die National-League-Saison begonnen, gibt es schon Wechsel fürs nächste Jahr. Hier gibt es die Transfer-Übersicht für 2024/25.


Milos Raonic bricht dank 47 Assen einen Rekord

Milos Raonic schlägt beim ATP-500-Turnier im Queen's Club von London 47 Asse und stellt damit einen Rekord auf der Tour für Partien über drei Sätze auf. Dem Kanadier gelangen damit zwei direkte Punktgewinne mehr als dem bisherigen Rekordhalter Ivo Karlovic 2015 in Halle. Dank seiner Servicestärke besiegte Raonic den Briten Cameron Norrie in der ers...


Österreich trauert bitteren zweieinhalb Minuten hinterher

Innerhalb von zweieinhalb Minuten fällt bei Österreich - Frankreich (0:1) die Vorentscheidung. Eine vergebene Grosschance, ein Fehlentscheid und ein Eigentor weisen Austria den Weg in die Niederlage. Das rot-weiss-rote Unglück dauerte 144 Sekunden. Erst vergab Christoph Baumgartner alleine vor Frankreichs Torhüter die Grosschance auf das 1:0. Dann ...


Aebischer ist der etwas andere Fussballer

Dass Michel Aebischer zum EM-Auftakt der Schweizer Matchwinner sein würde, hätte kaum jemand erwartet. Der 27-Jährige spielt im Nationalteam eine Rolle, deren Wichtigkeit unterschätzt wird. Sein YB-Teamkollege Christian Fassnacht bezeichnete Aebischer einmal als "stilles Mäuschen". Und auch Granit Xhaka meinte nach dem 3:1-Sieg gegen Ungarn: "'Misc...


Wer alles gehen muss: Der neue FCB-Sportchef Daniel Stucki mistet aus

Der neue Basler Sportchef Daniel Stucki hat die klare Aufgabe, das aufgeblähte FCB-Kader schnellstmöglich zu verschlanken. Viele Neuzugänge sind daher nicht zu erwarten.


Angeline Favre gewinnt EM-Bronzemdeaille

Die Fecht-Europameisterschaften in Basel beginnen aus Schweizer Sicht optimal. Die Angeline Favre gewinnt im Degen-Wettkampf die Bronzemedaille. Für Angeline Favre, nur die Nummer 90 der Weltrangliste, wäre sogar noch mehr möglich gewesen. Im Halbfinal gegen die Nummer 7 Auriane Mallo-Breton verlor sie hauchdünn 14:15. Die Schlussphase war dramatis...


Sainz macht Platz für Hamilton: "Er tut mir ein bisschen leid".

Während sein Teamkollege George Russell die Trophäe für den dritten Platz in Montreal entgegennahm, schritt Lewis Hamilton durch das Fahrerlager des Großen Preises von Kanada. Die ganze Saison über wurde der siebenfache Weltmeister von dem jüngeren Russell geschlagen und auch in Montreal musste er seine Überlegenheit gegenüber seinem Teamkollegen anerkennen. Vielleicht kommen im Jahr '25 bessere Zeiten, wenn Hamilton mit Ferrari auf die Jagd...


Die reichsten Skifahrer der Welt: Die Top 12 der größten Vermögen

Die Rangliste der reichsten Skifahrer der Welt


Upamecano flüchtet von Bayern München: Kontakt zu einem Spitzenclub. Fotos

Vincent Kompany will ihn behalten, aber der Franzose hat andere Angebote


Die bestbezahlten Sportler Deutschlands: Die Top 10 in Fotos

Die Rangliste der bestbezahlten deutschen Sportlerinnen und Sportler: Fußball dominiert, aber...


Thomas Tuchel lehnt ein Superangebot ab: Entscheidung gefallen. Fotos

Der Trainer nimmt sich ein Beispiel an Jürgen Klopp.


Meister gegen Aufsteiger zum Auftakt

Schweizer Meister Young Boys gegen Aufsteiger FC Sion - das ist das Schlagerspiel der 1. Runde in der Super League, die am 20./21. Juli wieder los geht. In der Startrunde kommt es ausserdem zu den Partien Lugano - Grasshoppers, Yverdon - Zürich, Winterthur - St. Gallen (alle am Samstag), Lausanne - Basel und Luzern - Servette (am Sonntag). Die Part...


Verstappen lobt Formel-1-Legende: Großer Respekt für ihn

Als kleiner Junge hat Max Verstappen die Rennen von Fernando Alonso oft mit Bewunderung verfolgt. Im Alter von 17 Jahren stieg der Niederländer in die Formel 1 ein, aber da war Alonso schon 33 Jahre alt. Der (jetzt) dreifache Weltmeister macht dem spanischen Fahrer, der 2005 und 2006 Weltmeister wurde, große Komplimente.


Horner blickt mit großen Augen auf die neuen Regeln: 'Größte Veränderung seit 40 Jahren'

DieFormel 1 wird im Jahr 2026 eine große Regeländerung bekommen. Vor dem Großen Preis von Kanada stellte die FIA Pläne für die neuen Regeln vor. Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner glaubt, dass die neuen Regeln die Meisterschaft beeinflussen könnten, noch bevor sie überhaupt eingeführt werden.